MUSIK SPECIALS

Lesedauer: 3 Minuten

Nach der Veröffentlichung ihres hochgelobten Albums “HARD” im Juni, veröffentlicht der schwedische Popstar Tove Styrke heute die neue Single “Another Broken Heart”. Der neue Song wurde von Tove Styrke, Wilhelm Börjesson, Emelie Walcott und Oskar Widen, Jason Gill (Bebe Rexha, Doja Cat, Tove Lo, Katy Perry etc.) produziert und erscheint ebenfalls als Track auf dem Album “HARD”.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

„Another Broken Heart“ handelt von Herzschmerz. Ein Freund von mir wurde verlassen, und da schrieb ich es. Ich liebe die dramatischen Streicher zusammen mit diesem Beat. Es fühlt sich gleichzeitig naiv und großartig an, was meiner Meinung nach wirklich zu dem Song passt.” – Tove über den Song

  • AngebotBestseller Nr. 1 Sway

    AngebotBestseller Nr. 2 Kiddo

    Bestseller Nr. 3 Say My Name

  • In den letzten zehn Jahren hat sich Tove Styrke zu einer der scharfsinnigsten und faszinierendsten Beobachterinnen des menschlichen Herzens in der Popwelt entwickelt. Auf ihrem vierten Album “HARD” verbindet der Stockholmer Popstar intime Lyrics mit einem wahrhaft visionären Sound, der mit Elementen aus der Clubmusik, experimentellem Art-Pop und Girlgroup-Platten der frühen 60er Jahre gespickt ist. Das Ergebnis ist Styrkesbislang elektrisierendstes Werk, das abwechselnd explosiv, poetisch und erhaben transzendent ist und die unbeschreibliche Leidenschaft der romantischen Liebe selbst verkörpert.

    An dem neuen Album “HARD” hat Tove Styrke zusammen mit Produzent*innen und Co-Autor*innen wie Elvira Anderfjärd (bekannt für ihre Arbeit mit Taylor Swift und Ed Sheeran), Jakob Jerlström (Lorde, MARINA), Oscar Scheller (Ashnikko, Rina Sawayama) und Elof Loelv (Rihanna, Katy Perry) gearbeitet. Es ist der mit Spannung erwartete Nachfolger des 2018 erschienenen Albums “Sway” – ein Album, dessen Leadsingle “Say My Name” auf Platz 11 der Rolling Stone Liste der besten 50 Songs des Jahres 2017 landete.

     

    Beim Schreiben und Aufnehmen von “HARD” hat die mit Platin ausgezeichnete und mit dem schwedischen Grammy nominierte Künstlerin ihren unbändigen Einfallsreichtum weiter ausgebaut, der ihren zukunftsweisenden Alt-Pop seit jeher auszeichnet. Sie hat außergewöhnliche Impulse aufgegriffen und jeden Track mit gleichermaßen ungezügelter Hingabe und tiefgreifender Entschossenheit gestaltet. “Mit diesem Album habe ich mich wirklich dazu gedrängt, von der Pop-Formel abzuweichen und so kreativ wie möglich zu werden, während ich gleichzeitig etwas mache, das kompromisslos lustig und fröhlich ist“, erklärt Styrke. „Es ist überall so, wie ich es mir von Anfang an vorgestellt habe. Für mich fühlt es sich so lebendig an.

    Tove Styrke - Another Broken Heart (Lyric video)

     

    “In ihrer Heimat Schweden ist sie bereits ein Superstar und wird als die neue Robyn gehandelt.” – VOGUE

    “Tove Styrke im Interview: „Ist ein Geräusch wirklich da, wenn niemand es hört?“ – Fast Forward Magazin

    “Mit der ausbalancierten Produktion und dem kraftvollen Gesang von Tove Styrke verfolgt HARD einen maximalistischeren Ansatz für ihren Pop-Sound.“ – Maria Stacks

     

    “(…) aber es funktioniert (nicht zuletzt aufgrund ordentlicher Songs) ganz prächtig. Mal abgesehen, dass das natürlich nicht mehr oder weniger sein kann, als “nur” eine zeitgemäße Pop-Scheibe, gibt es dabei am Ende erstaunlich wenig zu meckern.” – Gaesteliste.de

     

    Quelle: Better Things
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

    MUSIK SPECIALS

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert