1. Jonas (Germany):
Jonas, das waren vier sehr junge Menschen, alle zwischen 17 – 19, aus Bad Bentheim im Süden Niedersachens, deren musikalische Vorlieben vor allem bei Nirvana und Tocotronic lagen. Über Tocotronic kamen Jonas auch zu ihrem ersten Plattenvertrag. Eine Geschichte die sich ein wenig anhört wie im Film, irgendwann im Jahre 1997 fährt die Band nach Bochum um dort Tocotronic Live zu bewundern. Als dann auf einmal Jan Müller in der Nähe ist beschließen sie ihm einfach mal Tape zu geben. Dieser ist begeistert und bietet Jonas an eine Platte mit ihnen aufzunhemen. 1998 erscheint als erste Veröffentlichung auf dem bandeigenen Label Tocotronics, Rock-O-Tronic, unter Beihilfe von Lado, Jonas' Debüt 'September Sex Relationship'. Produziert von Jan Müller und Arne Zank. 1999 erscheint bei Lado der Nachfolger Sorry, I'm sorry, Sorry. Im Jahr 2001 geben Jonas in einer E-Mail ihre Auflösung bekannt. Mathias Exler und Jan van Triest gründen zusammen die Band Union Youth, die 2005 ihr zweites Album veröffentlichte.

Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5