Innerhalb kürzester Zeit hat sich die Singer-/Songwriterin und Tänzerin Tate McRae zu einer aufstrebenden Künstlerin entwickelt: Ihre Veröffentlichungen verzeichnen mehr als 2 Milliarden Streams, über 3,3 Millionen Abonnenten folgen ihrem YouTube-Kanal mit bisher mehr als 500 Millionen Video-Aufrufen. Sie schafft es als jüngste Musikerin ins „Forbes 30 under 30“–Ranking 2021 – außerdem in die Apple’s Up Next Artist 2021-Liste, „Amazon’s Artist to Watch 2021”-, „Pandora’s Artists To Watch 2021“- und „Billboard’s 21 Under 21 One’s To Watch“-Bestenlisten. Darüber hinaus wurde Tate zum YouTubes „Artists On The Rise“ und MTVs „Push Artist July“ ausgewählt.

Aufgewachsen ist Tate McRae in Calgary / Kanada, nachdem sie bis zu ihrem sechsten Lebensjahr im Oman gelebt hatte. Durch ihre Teilnahme an der 13. Staffel der FOX-Show „So You Think You Can Dance“, in der sie es bis auf den zweiten Platz schaffte, machte sie sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen als begnadete Tänzerin – gewann gleich dreimal den Titel „The Best Dancer“ bei den prestigeträchtigen Dance Awards. Es folgten u.a. Auftritte bei „Ellen“, den „Teen Choice Awards“ und sogar eine Sprechrolle in der Netflix-Animationsserie „Lalaloopsy“, für die sie ihre Stimme an Spot Splatter Splash verlieh. Tate lancierte einen eigenen YouTube-Kanal und die fortlaufende Show „Create with Tate”, in der sie immer wieder ihre neuesten Songs veröffentlicht 

AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
she's all i wanna be
14 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5