TYLER ist eine Alternative Rock Band aus Österreich die 2002 in Wien gegründet worden ist. Namensgeber war die Figur Tyler Durden aus dem Film Fight Club. 2005 erschein ihr Debütalbum “Don't Play”, das durch zahlreiche mitreißende Live-Auftritte (Aerodrome, Novarock, Rainrock, Donauinselfest, Szene Wien, U4, etc.) und einer ausverkauften CD-Release Party im B72, der Band einen festen Platz in der österreichischen (Alternative) Musik Szene gesichert hat.

Geschichte
Den Grundstein für TYLER legten Lukas Hillebrand und Moritz Gaber bereits in den frühen 1990er Jahren. In der Mittelschule begannen die beiden sich für Musik zu begeistern und sammelten in Schülerbands Gitarristen-, Songwriter- und Gesangserfahrungen.

Nach der Matura gründete Lukas Hillebrand gemeinsam mit Florian Cojocaru das Produzentenduo Heat, welches mit ihrem Pop Ohrwurm „Only you“ einen Superhit auf Ö3 landete. Nach ersten erfolgreichen Auftragsproduktionen entstanden im Wiener k4-Tonstudio im Jahr 2002 die ersten TYLER-Aufnahmen. Die Band bestand damals aus Lukas Hillebrand (vox & guit), Moritz Gaber (guit), Adele Raczkövi (bass) und David Leister (drums), war noch ohne Label und hatte ihre ersten Auftritte in Wien und Umgebung.

Im September 2003 lernte Lukas Hillebrand im Rahmen der Vera Böhnisch-Produktion Peter Schönbauer (bass) und Markus Adamer (drums) kennen. Die beiden waren eine eingespielte “Rhythm Section”. Lukas war begeistert und konnte sie für TYLER gewinnen. Kurz danach unterschrieb TYLER einen Plattenvertrag beim Independent-Label derfreieraumfürmusik. Es folgten zahlreiche Auftritte und im Oktober 2004 erschien die ersten Single „What's Wrong“, das auf FM4, dem Jugendradiosender des ORF und dem privaten Fernsehsender gotv gespielt wurde. Im April 2005 erschien das Debütalbum „Don't Play“, aus dem noch 3 weitere Singles ausgekoppelt wurden („Hello“, „Separated“ und „Beautiful“). Alle Singles wurden u. a. auf FM4 und Ö3 gespielt.

Im März 2005 trennte sich Markus Adamer aufgrund musikalischer Differenzen von der Band, erst nach längerer Suche fand sich mit dem Oberösterreicher Alex Pohn ein adäquater Ersatz. Den Rest des Jahres 2005 spielte die Band in Österreich, um ihr Album zu vermarkten. 2006 begannen sie an einem zweiten Album zu arbeiten. Im gleichen Jahr ist Gitarrist Moritz Gaber als aktives Mitglied im Einvernehmen aus der Band ausgestiegen und auch der Plattenvertrag mit derfreieraumfürmusik wurde gekündigt. Mit TYLER arbeitet Moritz aber nach wie vor zusammen und stellt seine kompositorischen und textlichen Talente weiterhin zur Verfügung. Die nunmehrige Band-Formation hat aber auch weiters “sehr viel Appetit auf die Arbeit im Trio und gibt darüber hinaus ungebremst Vollgas. Keine Sorge.”

TYLER besteht aus
* Lukas Hillebrand (vox & guit)
* Peter Schönbauer (bass)
* Alex Pohn (drums)

Ihr Musikstil lässt sich am Besten durch eine erfrischende Mischung aus Beatles aber auch Nirvana beschreiben, die TYLER beide als Vorbilder nennen. Ihre sehr persönliche Form von Alternative Rock bietet eine breite Palette an unterschiedlichen Styles und so verwundert es nicht, wenn härtere Nummern wie der Opener “Seperated” und das vor Gitarren nur so strotzende “All my weapons” sich mit ruhigeren Liedern, wie der Single “Hello” oder dem entspannten “Paper mache darts” mit seinem gefühlvollen Klavier um die Hörergunst duellieren.

Die österreichische Musikszene hat Lukas Hillebrand als Produzent und Songwriter bereits von einer anderen Seite kennengelernt. Die Band TYLER entstand aus der Notwendigkeit für Lukas, der das Debütalbum “Don't Play” auch selber produziert hat, sein eigenes Songmaterial zu spielen.
Aber auch an der Produktion von Songs bzw. Alben anderer österreichischer Künstler was Lukas maßgeblich beteiligt: Vera Böhnisch, Die Falschen Freunde, etc.

Internationale Erfahrung hat die Band bereits als Vorgruppe von Simple Minds und Christina Stürmer sammeln können.

Das Video zur TYLER-Single “Beautiful” ist mit einem der begehrten Animago-Awards ausgezeichnet worden. Das aufwendig animierte Video belegte den 1. Platz in der Kategorie “compositing music video”.

Aktuelle Informationen
Im Herbst 2008 kommt das zweite Studioalbum auf den Markt, welches aber bis dato noch keinen Titel hat. Einen ersten Vorgeschmack sowie aktuelle Infos zu TYLER findet man unter:

http://www.officialtyler.com
http://www.myspace.com/officialtyler

Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 24.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
AngebotBestseller Nr. 5
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft

Tyler