Pfeffi, Fliesentisch, Vokuhila –

das ist FiNCH ASOZiAL.

Ende 20, geboren in Frankfurt/Oder, aufgewachsen auf dem Land in Brandenburg. Die DDR gab es zwar nicht mehr, doch auf den Dörfern war sie immer noch zu spüren. Finch – Ein Kind der Wende, die personifizierte Vorstellung eines Ostdeutschen, wie sie von den Medien oft gezeichnet wird. Trabi, Goldbrand, Jogginganzug, Fliesentische. Genau damit identifiziert sich Finch, dazu Vokuhila tragen, Schlager hören und – natürlich – Battle Rap.

Irgendwann war für ihn klar:
Battle-Rap ist sein Game. Immer wieder wusste er seine Gegner bei ‚Rap am Mittwoch‘ (heute: Toptier Takeover) verbal in Grund und Boden zu stampfen. Seine harten Texte übermalt er mit sarkastischen, teils gar satirischen Zügen, was ihn in der Szene einzigartig macht.

Die Videos seiner ersten EP Fliesentisch Romantik erlangten schnell Kultstatus. Der Song Fick mich Finch – auf Technotronics Pump Up The Jam (!) – sorgte schließlich dafür, dass Finchis erster richtiger Live-Auftritt beim 2018er Helene-Beach-Festival zur Sensation wurde.

Doch damit war noch lange nicht Schluss: Mit Abfahrt (von seinem neuen Album DORFDiSKO) – einer Happy Rave Hardtekk Nummer – machte sich FiNCH ASOZiAL schließlich sogar weltweit einen Namen und hielt sich 4 Wochen in den Viral Top 50 der Welt bei Spotify – nur selten verirrt sich ein deutscher Song hierhin. Das geniale Video zum Song punktet durch Sympathie und einer gesunden Portion Selbstironie – und wird dafür mit über 6 Millionen Views in einem Monat belohnt. Abfahrt Remixe von Hardcore-Vibes-Legende Dune, Anstandslos & Durchgeknallt und Die Gebrüder Brett folgten prompt.

Am 08.03.2019 erscheint nun das Debütalbum „DORFDiSKO“. Eine Ode an seine Jugend, die erste musikalische Sozialisation und die Aufarbeitung seiner Vergangenheit zwischen Broiler & DJ Heiko. Oder wie Finchi selber gerne sagt: „Ein Kessel Buntes!“

Und schon jetzt kann FiNCH ASOZiAL einen Meilenstein nach dem nächsten setzen: Die auf 5.000 Einheiten limitierte Fanbox ist bereits einen Monat vor der Veröffentlichung überall ausverkauft! Zur Erinnerung: Wir sprechen hier von einem Debüt-Album! Kurze Zeit davor konnte er vermelden, dass seine Debüt-Tour restlos ausverkauft ist – ganze zwei Monate vor Start!

FiNCH ASOZiAL – ein Künstler, mit dem man ab 2019 zwingend rechnen muss, ob man will oder nicht. Wer es dazu noch schafft, die Musik dieses Künstlers auch einmal als das zu betrachten, was sie ist, nämlich eine Kunstform, der wird mit einer enormen Vielfalt und jeder Menge Humor belohnt.

Das hat selbst die Politik erkannt und den Erscheinungstag des Debüts des letzte echten Machos kurzerhand zu einem bundesweiten Feiertag erkoren.

 

DORFDiSKO – DAS DEBÜT-ALBUM – AB 08.03.2019

Album produziert von Daniel Großmann und Matthias Mania für Dasmo & Mania Music.

Mit Gastauftritten von Plusmacher, Big Mike, Heiko, Mimi Barks und Achim Petry.

DISKOGRAFIE

STUDIOALBEN  
Jahr Titel
Musiklabel
2019 Dorfdisko
Walk This Way Records
2020 Finchi’s Love Tape
Walk This Way Records
2022 Rummelbums
Walk This Way Records
EPs  
   
Jahr Titel
Musiklabel
2018 Fliesentisch Romantik
recordJet
2019 Vorglühen
Walk This Way Records
2021 Fliesentisch Romantik II
Walk This Way Records
2021 Kassenhäuschen EP
Walk This Way Records
   
Singles  
   
Jahr Titel
Album
2018 Abfahrt
Dorfdisko
 
 
2019 Finchiboy
Finchi’s Love Tape
2020 Bassdrum
Fliesentisch Romantik II • God Save the Rave
Nachbarn
Fliesentisch Romantik II
Onkelz Poster
Fliesentisch Romantik II
Frohe Weihnachten
Fliesentisch Romantik II
2021 Fick mich Finch
Fliesentisch Romantik II
Keine bösen Wörter
Rummelbums
Direkt Bock
Rummelbums
Herzalarm
Rummelbums
Bum Bum Eis
Rummelbums
Rave Witchers
Rummelbums
2022 Gabber Girl
Rummelbums
Liebe ist…
Rummelbums
2021 Easy Peasy
Fliesentisch Romantik II
Kleine Teile
Kassenhäuschen EP

VIDEOGRAFIE:

2017: Finch Asozial – Ledersklave Frederik
2017: Finch Asozial – Richtig Saufen
2018: Finch Asozial & Mc Bomber – Sex & Gewalt
2018: Finch Asozial – Richtiger Saufen
2018: Finch Asozial – 601
2018: Finch Asozial – Abfahrt
2019: Finch Asozial & Big Mike – Der letzte echte Macho
2019: Finch Asozial – Eskalation
2019: Finch Asozial – Kurzurlaub
2019: Harris & Ford feat. Finch Asozial – Freitag Samstag
2019: Finch Asozial & Plusmacher – Plattenbauromantik 2
2019: Finch Asozial – 1990
2019: Finch Asozial – Finchiboy
2019: Finch Asozial – Mahlzeit
2020: Finch Asozial & Little Big – Rave Religion
2020: Finch Asozial – L.M.W.I.M.
2020: Finch Asozial feat. Harris & Ford – Nachbarn
2020: Finch Asozial – Am richtigsten Saufen
2020: Finch Asozial – Fiesta
2020: Finch Asozial feat. Scooter – Bassdrum
2020: Finch Asozial feat. Tarek K.I.Z – Onkelz Poster
2020: Finch Asozial – Frohe Weihnachten
2021: Finch Asozial – Fick mich Finch
2021: Finch feat. Alligatoah – Keine bösen Wörter
2021: Finch – Direkt Bock
2021: Finch feat. Blümchen – Herzalarm
2021: Finch feat. Esther Graf – Bum Bum Eis
2021: Finch x Scooter – Rave Witchers
2022: Finch x Paul Elstak – Gabber Girl

  • Our Twitter feed is currently unavailable but you can visit our official twitter page @finchasozial.
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 31.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
AngebotBestseller Nr. 2
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 27.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Bestseller Nr. 3
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 31.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Bestseller Nr. 4
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 1.02.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 21.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft