James ist eine englische Alternative-Rock Band die 1981 in Manchester gegründet wurde. Die – in Deutschland – bekanntesten Alben sind vermutlich Gold Mother von 1990, Seven von 1992 und Millionaires von 1999. Nachdem der Sänger Tim Booth die Band 2001 verlassen hatte, löste sich die Band kurzfristig auf. Im Januar 2007 wurde bekannt gegeben, dass die drei Gründungsmitglieder Tim Booth, Jim Glennie und Larry Gott wieder gemeinsam an neuen Songs arbeiten würden. Kurz darauf wurde für April 2007 eine UK-Tour von James mit der Bandbesetzung von 1993 angekündigt. Am 16. März 2007 spielte die Band einen nicht angekündigten “comeback-gig” im Hoxton Square Bar and Kitchen in London vor 250 Leuten. Am 30. April erschien das neue Best-Of-Album “Fresh As A Daisy – The Singles”, welches neben den Singles zwei brandneue Songs von James enthält. Kürzlich ist dann ein neues Studio-Album mit dem Namen “Hey Ma” erschienen.

Read more on Last.fm. User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License; additional terms may apply.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
James May: Unser Mann in Italien - Trailer
106 Bewertungen
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5

James