HISTORY NEWSÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: < 1 Minuten Update: 9. März 2022

1772 – Friedrich von Schlegel, deutscher Philosoph und Schriftsteller, †12.01.1829
1788 – Joseph Freiherr von Eichendorff, deutscher Schriftsteller, †26.11.1857
1888 – Barry Fitzgerald, amerikanischer Schauspieler, †14.01.1961
1903 – Bix Beiderbecke, amerikanischer Jazz-Musiker, †06.08.1931
1936 – Joseph “Sepp” Blatter, ehemaliger FIFA-Präsident
1940 – Chuck Norris, amerikanischer Schauspieler
1944 – Martin Mann, mit richtigem Namen Mario Löprich, österreichischer Sänger („Meilenweit”)
1947 – Tom Scholz, Bassist bei der Band “Boston”
1948 – Waldemar Hartmann, deutscher Journalist und Moderator
1955 – Marianne Rosenberg, deutsche Schlagersängerin
1956 – Helmut Lang, österreichischer Mode-Designer
1957 – Shannon Tweed, kanadische Schauspielerin und Model
1958 – Sharon Stone, amerikanische Schauspielerin
1963 – Jeff Ament, “Pearl Jam”-Bassist
1964 – Prinz Edward, Earl of Wessex, dritter Sohn von Queen Elizabeth II.
1964 – Toni Polster, ehemaliger Fußballstar aus Österreich
1964 – Neneh Cherry, amerikanische Sängerin in Stockholm geboren (Hit: “7 Seconds”)
1966 – Edie Brickell, amerikanische Sängerin und Songwriterin
1971 – Jon Hamm, US-Schauspieler (“Mad Men”)
1972 – Timbaland, US-Musiker und Produzent
1973 – Eva Herzigova, tschechisches Model
1977 – Robin Thicke, US-Sänger (“Blurred Lines”)
1983 – Carrie Underwood, amerikanische Sängerin
1984 – Olivia Wilde, US-Schauspielerin
1987 – Emeli Sandé, schottische Sängerin
1989 – Stefanie Heinzmann, Schweizer Sängerin
1992 – Emily Osment, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin

 

 

 

HISTORY NEWSÄhnliche-BeiträgeKommentare

 

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.